Open Air Sommer 2022

Open-Air-Spielstätte des atelier mobile - travelin' theatre

 

Im Sommer 2022 wird wieder ein vielfältiges Programm gezeigt: Theater, Tanz, Konzert und Ausstellungsformate für Kinder und Erwachsene, gestaltet von zahlreichen Kulturschaffenden und Initiativen aus der direkten Nachbarschaft.

 

 

Open Air Sommer 2022

Programm Infos Tickets unter:

 

https://tickets.qultor.de/open-air-sommer-2022

Programm 2022

30.06. - 3.07. 

das NN Theater Freiluft-Festival

muss Cornobedingt leider entfallen

 

Wir eröffnen unsere Spielzeit am 9ten Juli mit "la Corrupta"

 

09.07. La Corrupta

 

La Corrupta bringt kurze Kunstperformances als kleine

 

Häppchen in einen entspannten Abend mit Tapas, Getränken und Live-Musik. Fühlt euch gerufen! Wir freuen uns auf euch!n

---------------------------------------

 

12.07.

 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

INOYSON aus Odessa ist Komponist*in, Multi-Instrumentalist*in... Nach einigen Wochen des Krieges kam INOYSON aus der Ukraine, um die Kultur des Landes in die Welt zu bringen. Beim Konzert im atelier mobile präsentiert INOYSON cineastisch wirkende Musik, die in den Köpfen der Zuhörer*innen imaginäre Filme entstehen lässt.

 

----------------------------------------------

15. & 16.07.

      ,

.Dencuentro Tanzkollektiv & Kalimarimba

 

Das Tanzkollektiv zeigt das Stück SINP’A und die aus Chile angereiste Musikband Kalimarimba ihr Konzert „Kalimba de los Andes”

----------------------------------------

 

20.07.

 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ton & Kirschen „Die Legende vom heiligen Trinker“

 

Die Wandertheatergruppe installiert Bühne und Tribüne auf historischen Plätzen, aber auch mitten im Dorf oder auf Äckern. Das internationale neunköpfige Ensembles zeigt „Die Legende vom heiligen Trinker“ von Joseph Roth

 

 

.----------------------------------------------

 

30.07.

 

Raketenklub - Vaganten-Varieté

 

Pirro Manninen, Raketenklub DJ /

 

The Minkis,Die Band des Signa-Kollektivs /

 

Krazy, Songster & Bohemienne/

 

The Mad Mullahs, Screaming Cheb Andi und Annette „Half Pint“ Jackson /

 

Ghost Town Traffic, Seb Hinkel und Wolly Düse /

 

spoken dance squad/ Berlin Black Box/WEHR51

----------------------------------------

 

Kinderprogramm :)

 

ab Ende Juli werden auf dem Gelände der Spielstätte themenspezifische

 

Workshops und Kreativangebote aus den Bereichen Bildende

 

Kunst / Darstellendes Gestalten / Werken / Artistik und Mediale

 

Installation & für Kinder und Jugendliche angeboten

 

 

Programm im August

 

 

Samstag, 06.
&
Sonntag, 07. 08. 2022
ein Nachmittag bis zum späten Abend mit Zirkus, Figurentheater und Spektakel, zu erleben.
Ab 16 Uhr Karussell, Seifenblasen und Straßentheater
Es öffnet sich die Wiese zum Besenflug auf einem Karussell, ein Seifenblasenerlebnis und Straßentheater für große und kleine Gäste.
18 Uhr Cia Rampante aus Argentinien präsentiert „Rococó“
Ein Akrobantenpaar, das den Raum mit Spannung und Schwindel fühlt. Beeinflusst von zeitgenössischen Zirkus, Tanz, Theater und Humor spricht Cia Rampante eine völlig eigene Sprache. Ein rotierendes Cyr Wheel. Ein Duett von Zauberhüten.
20 Uhr Das Taubenlied: Ein Clowneskes Musiktheater.
Ein Musikepos in 35 min. Samstag morgen 5 nach 7! Eine Taube läuft auf den Stadtbahnschienen!“ Damit beginnt das Stück des notorischen Installateurs Flemming Paul, der in der Darstellung der Friedenstaube seinem Traum vom vom ernsthaften Schauspieler verwirklicht.
22 Uhr Petunia: Figurentheater mit Live- Musik
Handfiguren, Objekte und Schatten verschmelzen mit Gläser- und Chellospiel zu einem bezaubernd verstörenden Abendprogramm. Eine skurrile Geschichte über Leistungsdruck und Topfpflanzen. Normalität und Katzenfutter.

 

 

--------------------------------------------

11.08

 

MoodyMonks
und
Fiona & The Kibbeling Kings (FKK) 

 

Moody Monks kombinieren Oldschool
Vibes und Newschool Grooves.... FKK - in voller Besetzung zu 9. - bestehend aus Sängerinnen, verschiedenste Blas-, Streich-, Schlag- und Saiteninstrumenten. An diesem Abend bringen Fiona & The Kibbeling Kings einige frisch komponierte Eigenkompositionen auf die Bühne. It‘s gonna be funky!

--------------------------------------------

 

 

13.08.

 

„Monsieur Maus heiratet die Sonne“

 

Selma Scheele, Coco Kaus & Nurullah Turgut Auf einem Bühnenwagen werden Geschichten erzählt und mit

 

Musik verwoben. Für Kinder ab 4 Jahren

 

14.08.

 

Autorenforum Köln Matinee und Jazzkonzert

 

---------------------------------------------

 

13./14.08

 

wehr51 - Heroes - Konzert - Theater

 

17.-19.08.

 

zum 75ten Geburtstag von David Bowie ein theatrales Requiem mit Prince, David Bowie, Lemmy Kilmister und Amy Winehouse.- Die Kombination aus Helden der Popkultur und den Mitteln des postdramatischen Theaters

------------------------------------------------

 

20. & 21.08

 

Melek Alabogaz – Ausstellung

 

-------------------------------------------------

 

 

____________________________________

26. - 28.08

 

Cologne Bluegrass-Festival – Musikfestival

 

mehr infos unter:

 

colognebluegrassbash.de

 

 

-----------------------------------------------

 

29.08.

 

"3 Schwestern #vollerLiebeimKampfmodus"

           - schmitz+möbus kollektiv

 

Ein Küchentisch, zwei Stühle, zwei Schwestern: In „3 Schwestern #voller Liebe im Kampfmodus“ geht es um Schwesternschaft, um die Besonderheit und Intensität dieser speziellen Beziehung.

 

 

--------------------------------------------

 

 

31.08.

 

reiheM – Konzertreihe für Gegenwartsmusik, Elektronik und neue Medien zeigt:

 

Marisa Anderson und William Tyler

Die zwei Gitarristen destillieren tief verwurzelte Traditionen mit ihrer ganz eigenen Stimme.

---------------------------------------------

 

Wir ergänzend laufend das Programm! Mehr Infos unter:

 

https://tickets.qultor.de/open-air-sommer

 

 

 

atelier mobile – travelin’theatre 

FRAGMENTS – STARLINK – MEDUSA

 

Konzept/Regie: Jens Kuklik

Konzept/Dramaturgie: Holger Kuklik

Choreographie: Geraldine Rosteius

Schauspiel: Thomas Krutmann/ Hanno Dinger/ Frederike Bohr/ Aischa Lina Löbbert

Tanz: Seulki Hwang/ Lara Pilloni

Sound/Visualisierung: Axel Pulgar

Fotoinstallation: David Klomfaß

Lichtdesign: Garlef Keßler

Künstlerische Beratung: Bettina Nampé

Textmitarbeit: Wilfried Bienek
Kostüm: Aischa Lina Löbbert

Projektassistenz: Sabine Rübesamen/ Katrin Thier

Presse- Öffentlichkeitsarbeit: Neurohre&Andrä

 

Gefördert durch: npn Nationales Performance Netz/ Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien/ Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW/ Neustart Kultur

 

Spielort: atelier mobile - travelin' theatre,

 

Auf Grundlage der Geschichte vom Schiffbruch der Fregatte Medusa schafft Jens Kuklik in Kooperation mit Choreographin Geraldine Rosteius und dem audiovisuellen Künstler Axel Pulgar ein archäologisches Terrain: Tanz, Schauspiel, Objekte und generative Kunst greifen als Fragmente ineinander, die Medusa-Erzählung verbindet dabei als zentrales Moment die Fundstücke. Installationen und Fragmente werden auch außerhalb der Performance im archäologische Feld lesbar.

 

In FRAGMENTS – STARLINK – MEDUSA geht es um die Wunder und Verbrechen in der Entdeckung der Welt. In Vermittlung von Tanz, Schauspiel und generativer Kunst tastet das Projekt durch Zeiten und Szenarien. Mythische, mathematische und astronomische Fundstücke werden soziologischen und kolonialgeschichtlichen Zugängen und Menschenrechtsfragen gegenübergestellt.

 

Fotos: Carsten Bockermann

 


Location

atelier mobile - travelin' theatre
Open-Air-Spielstätte am Weidenweg
(Alfred-Schütte-Allee 165), Köln Poll
50°54'34.0"N 6°59'06.2"E
!!! Es gibt nur Fahradparkplätze !!!
 KVB: Linie 7 Salmstraße
oder: Bus 159 Alfred Schütte Allee
Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Impressions